Wie es weiter geht ...


Vieles habe ich in den letzten 13 Jahren, seit ich weis dass ich Masochistin bin gesehen und erlebt. Einiges findet ihr bei "Erfahrungen". Ich war mit meinem Mann auf diversen Partys, Chattreffen und bei Hamburger Stammtischen. Leider lässt die Gesundheit meines Mannes zurzeit die eine oder andere Veranstaltung nicht mehr zu. Gerade haben wir "unser SM" entdeckt, da wird uns schon wieder ein Teil davon genommen. Aber auch das ist etwas mit dem man lernt klar zu kommen.

Mein Mann ist das wichtigste in meinem Leben und ich würde ihn nie für einen "Spielpartner" verlassen oder mit einem anderen spielen. Alles ist halt ein wenig ruhiger geworden und eine Session ist dann auch nicht mehr so ausgelassen wie sonst. Auch der so ersehnte Schmerz ist seltener, aber der Zusammenhalt und die Liebe die wir füreinander fühlen wächst Jahr für Jahr.

Tanzender Hamster Tanzender Hamster Tanzender Hamster Tanzender Hamster Tanzender Hamster

SM ist immer noch ein Teil unseres Lebens, jedoch ist dieser Teil kleiner geworden. Auch im Chat, in dem ich früher oft zu finden war, bin ich weniger. Alles relativiert sich mit der Zeit. Wenn ich es Heute so betrachte, dann schaffe ich es gar nicht mehr in irgendeinen Chat. Ich wüsste Heute keinen Ort mir wo ich mit SMlern chatten könnte.

Wer mich also erreichen möchte, macht es am besten per Mail, weil es einfach der sicherste Weg ist mich zu fassen zu bekommen. Jede Mail wird von mir auch beantwortet, manches Mal braucht es etwas Zeit, aber Antwort kommt garantiert.